Gegrillte Auberginen auf Kräuter Couscous

I

Zutaten (4 Portionen):

  • 2 Auberginen  
  • 2 TL Salz 
  • 4 EL Tartex BROTZEIT Tomate 
  • 2 EL Zitronensaft 
  • 2 TL Ahornsirup 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
    • 240g Couscous  
    • 1 TL Salz 
    • 2 TL Ras el Hanout  
    • 2 EL Sultaninen 
    • ½  Bund Petersilie 
    • ½  Bund Minze
    • ½ Salatgurke
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 EL Zitronensaft


Zubereitung: 

Auberginen längs halbieren. Schnittseiten kreuzweise tief einschneiden, dabei jedoch darauf achten, nicht durch die Schale zu schneiden. Je 1⁄2 TL Salz in das Fruchtfleisch einmassieren und 10 Minuten ziehen lassen.

Tartex BROTZEIT Tomate mit Zitronensaft und Ahornsirup glatt rühren. Knoblauch pressen oder fein hacken und unterrühren.

Auberginenhälften unter fließendem Wasser abwaschen, überschüssige Flüssigkeit leicht ausdrücken und die Schnittseiten mit je 1⁄4 der Würzpaste bestreichen. Mit je 1⁄2 EL Olivenöl beträufeln und im Holzkohle- oder Gasgrill mit geschlossenem Deckel und über indirekter Hitze ca. 30 Minuten grillen.

Währenddessen Couscous mit Salz und Ras el Hanout in einer flachen Schale vermischen. Sultaninen fein hacken und unterheben. Mit kochendem Wasser aufgießen, so dass der Couscous knapp bedeckt ist. Mit einem Deckel oder einem großen Teller abdecken und 5 Minuten ziehen lassen.

Petersilie und Minzblätter fein hacken, Salatgurke fein würfeln und unter den Couscous heben. Mit Olivenöl und Zitronensaft anmachen.

Die gegrillten Auberginen auf Kräuter-Couscous servieren.

Tartex Rezept gegrillte Auberginen