Gegrillte Bunte Süsskartoffel-Spiesse

Zubereitungszeit: 30 Minuten + 1 Stunde Marinierzeit

  • 600g Süßkartoffeln
  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 400g Kirschtomaten
  • 2 vorgegarte Maiskolben
  • 8 gewässerte Bambusspieße
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 TL Meersalz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • ¼ TL Piment
  • ¼ TL Kardamom
  • ¼ TL Cayennnepfeffer

 
Für den Dip:

  • 1 Glas Tartex Marktgemüse Scharfe Tomate
  • 100ml Hafersahne
  • 2 TL Chilipulver oder zwei frische rote Schoten
  • 1 kleines Stück Ingwer (nach Geschmack)
  • ¼ Bund frischer Basilikum
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Saft einer halben Limette


Zubereitung:
Süßkartoffeln in Salzwasser je nach Größe 20-25 Minuten fast gar kochen. Zwiebeln schälen und mit Zucchini, Kirschtomaten und Mais in gleich große Stücke schneiden. 
Olivenöl, Sojasoße, Salz, Pfeffer, Piment, Kardamon und Cayennnepfeffer zu einer Marinade verrühren. Süßkartoffeln abgießen und ebenfalls in Stücke schneiden. Das Gemüse und die Süßkartoffeln in die Marinade geben und für 1 Stunde in einem geschlossen Gefäß im Kühlschrank ziehen lassen. 

1 Glas Tartex Marktgemüse Scharfe Tomate mit Hafersahne glattrühren. Chilis halbieren und die Kerne entfernen. Ingwer schälen. Chilis und Ingwer in feine Stücke schneiden. Basilikum waschen und fein schneiden. Chilis, Ingwer, Basilikum, Agavendicksaft und Limettensaft zugeben und in eine Schale geben. 

Kartoffeln, Zucchini, Kirschtomaten, Mais und Zwiebeln auf die Spieße stecken. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten grillen. Regelmäßig wenden und heiß mit dem Dip servieren. 

Kartoffeln, Zucchini, Kirschtomaten, Mais, Zwiebeln auf die Spieße stecken. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten grillen. Regelmäßig wenden und heiß mit dem Dip servieren.

Tartex Rezept gegrillte bunte Süsskartoffel