Gesunde Haferflocken-Müsli-Kekse ohne Zucker (vegan)

Zutaten für ca. 15 kleine Kekse:

  • 10 Gramm Kokosöl (oder Mandelmus / Erdnussbutter)
  • 2 sehr reife Bananen (richtig braun)
  • 175 Gramm BEEREN MÜSLI von Tartex
  • 1,5 EL Chia (ca. 20 Gramm)
  • Optional: Schokodrops, Nüsse, gemahlene Mandeln,
    Kokosflocken, Zimt, Vanille

Zubereitung mit Thermomix: 

Kokosöl in den Mixtopf geben und 1 Minute / 60 Grad / Stufe 2 auflösen.

Bananen hinzugeben und 5 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern.

Müsli und Chia hinzugeben (ggf. noch die optionalen Zutaten) und 8 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 vermischen.

2 TL pro Keks kalkulieren - man kann z.B. eine runde Ausstecherform nehmen, damit die Kekse schön
rund werden.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (O/U-Hitze) ca. 20-25 Minuten backen.

Zubereitung ohne Thermomix: 

Flüssiges Kokosöl und die Bananen im Mixer zerkleinern (oder die Bananen mit der Gabel zerquetschen).

Alle weiteren Zutaten hinzugeben und gut vermischen.

Im Rezept weiter oben folgen.

Muesli-Kinderkekse_Tartex_Fit_VitalBeere.JPG