LINSEN-MASALA-SALAT

Zutaten für 4 Portionen 

  • 200 g rote Linsen 
  • 25 g getrocknete Cranberries 
  • 1 Salatgurke 
  • 100 g getrocknete Tomaten 
  • 1 rote Zwiebel 
  • 200 g Feta 
  • 5 Stiele Petersilie 
  • 1 Glas Tartex SOO CREMIG Erbse-Masala 
  • 100 g Vollmilch-Joghurt 
  • Saft von ½ Limette 
  • 1 EL Agavendicksaft 
  • 1 EL Öl 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • 100 g junge Salatmischung

 

Zubereitung

1. Linsen in kochendem Wasser ca. 5 Minuten bissfest garen. Cranberries fein hacken. Gurke putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Linsen abgießen und abtropfen lassen. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Feta würfeln. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und hacken.

2. Erbse-Masala, Joghurt, Limettensaft, Agavendicksaft und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Cranberries unter das Dressing rühren. Linsen und Masala-Dressing mischen. Linsen-Masala, Gurkenwürfelchen, getrocknete Tomaten, Zwiebelringe und Fetawürfel in Gläser schichten. Salat darauf verteilen.

 

Fotovermerk: Tartex by Food & Foto Experts

Tartex Rezept Linsen Masala Salat