Vegane Buddha Bowl

Zutaten für 2 Portionen 

  • ½ Paprika, grün in Streifen geschnitten
  • ½ Paprika, gelb in Streifen geschnitten
  • ½ Paprika, rot in Streifen geschnitten
  • 1 Möhre, in Streifen geschnitten
  • ½ Dose Mais, abgetropft
  • ½ rote Zwiebel, klein geschnitten
  • 4 Cherry Tomaten, halbiert
  • ½ Bund Basilikum
  • Zutaten für das Dressing
  • 125 ml Kokosmilch
  • 1 TL Senf
  • Saft ½ Limette
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 4 TL Erdnussbutter

 

Außerdem

  • Saft 1 Limette
  • 4 TL gesalzene Erdnüsse, kurz in der Pfanne geröstet
  • 1 Päckchen Vegan & Warm von Tartex in der Geschmacksrichtung „Thai Curry“ 
  • 120 ml heißes Wasser

 

Für die Sauce Kokosmilch, Senf, Limettensaft, Agavendicksaft und Erdnussbutter verrühren.

In zwei große Schüsseln ein paar Basilikumblätter legen und mit den restlichen Zutaten auffüllen.

Limettensaft über die Zutaten geben.

Inhalt der Tassenmahlzeit „Vegan & Warm“ von Tartex in eine Schüssel geben und mit 120 ml heißen Wasser aufgießen, umrühren, 5 Minuten ziehen lassen und auf die beiden Schüsseln verteilen.

Geröstete Erdnüsse aufgeben und mit der Erdnusssauce servieren.

Tartex Rezept vegane Buddhabowl

Folgeinhalt